News

Der Freiburger Motorsport-Club gratuliert Christian Klipfel (#74) aus Endingen zum Meistertitel im Ü40 Supermoto Cup. Glückwünsche gehen auch an die weiteren Starter des FMC, Ingo Ruh (#20) aus Neuenburg und Gerold Stein (#181) aus Maugenhard zeigten mit den Plätzen 8 und 30 eine hervorragende Leistung.

Download Endstand Ü40 Cup 2014Download Endstand Ü40 Cup 2014

Christian Klipfel
Ingo RuhGerold SteinChristian Klipfel

Bilder: (c) 2014 pixelfrost.de

 

 

 

 

 

 

 

 Weitere Infos: www.schauinsland-klassik.de

 

 

 

 

ssk

Liebe FMCler/innen,
 
die Freiburg Schauinsland Klassik Rallye 31.7. - 2.8.2014, eine Gemeinschafts-
veranstaltung des ADAC Südbaden und FMC Freiburg, steht vor der Tür!
 
Dazu bitten wir euch, zu folgenden Zeiten, um eure Mithilfe:
 
 
 
 
 
am Donnerstag, den 31.7.2014
Freiburg am Konzerthaus  ab 15.00 Uhr
 
am Freitag, den 1.8.2014
Freiburg am Konzerthaus ab 10.00 Uhr
Freiburg auf dem Münsterplatz ab 18.00 Uhr
 
am Samstag, den 2.8.2014
Freiburg am Konzerthaus ab   8.00 Uhr
Oberbergen Kellerwirtschaft ab 11.30 Uhr
Freiburg auf dem Karlsplatz ab 15.00 Uhr
 
TREFFPUNKT und Einweisung am jeweiligen Standort
           
Meldung bitte bis spätestens 20. Juli 2014 mit Angabe Tag und Uhrzeit !
 
Die FMC Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme! 
 
Meldungen bitte an:  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 
 
 
 
 
 
chris klipfel stwendel rally3Der Endinger Supermoto-Pilot Chris Klipfel (Freiburger Motorsportclub/KTM) konnte in der Klasse Ü40 beide Läufe mit ca. 2 Sekunden Vorsprung souverän gewinnen. Nachdem er in den Trainingsläufen Zweiter geworden war, konnte er sich beim Start durchsetzen und seinen Vorsprung ausbauen.In der gleichen Klasse belegte Ingo Ruh aus Neuenburg (FMC/Husquarna) den zehnten Rang im ersten und den siebten im zweiten Lauf. Gerold Stein aus Maugenhard (FMC/KTM) konnte im ersten Lauf 17. und im zweiten Lauf 20. werden. In der Klasse Amateur-Trophy belegte Fabian Gerbig aus Auggen (FMC/Honda) den 7. Rang im ersten und den achten Platz im zweiten Lauf. Lars Arneke aus Tunsel belegte in der gleichen Klasse den 17. Rang, während er im zweiten Lauf stürzte und aufgeben mußte.
 

Text: Gerhard Schmid

Bild: Karsten Huber / Rally3.de

 

 

Link zur Bildergalerie der Veranstaltung bei Rally3.de

 

 

 

 

 

 

 

Enduro Status

 

Nächstes Training Sommerzeit 14 -17 Uhr:

29.4.2017

gelb = Training geplant
grün = Training findet statt
rot = Training abgesagt

Status vom 16.4.2017 · 15.00 Uhr

 

 

 


Events

 

AMF 17 220

MT 17 220

SK R 17 220

Sponsoren